Monats-Archive: Juli 2013

Das Ernährungssystem


Bildschirmfoto 2013-07-03 um 11.10.11Heutzutage findet man in fast jeden Kaugummi den Süßstoff Aspartam, sowie in Lightgetränken sowie in vielen anderen Lebensmitteln.

Die Firma Searl hatte  es drei Mal! versucht Aspartam zuzulassen, aber sie schafften es nicht, da bei Tierversuchen mit Affen sich herausstellte, dass viele davon an Krebs erkrankten oder sogar starben.

 

Die Folgen daraus sind unter anderem:

  • Gehirnkrebs
  • Gehirnkrämpfe
  • Leukämie
  • Geringes Gewicht bei Neugeborenen
  • Frühgeburten
  • Fehlgeburten
  • Krebs
  • suchtartiger Konsum von Aspartam

Wieso wird dieser Süßstoff auf so eine breite Palette an Lebensmittel hinzugefügt?

 

Bildschirmfoto 2013-07-03 um 11.26.42Weiters geht es um den Stoff Fluor, der angeblich während dem 2. Weltkrieg in das Trinkwasser der KZs gemischt wurde.

Die Folgen daraus waren bzw. sind:

 

 

  • Gefügigkeit der Menschen
  • Brechen der Knochen
  • Knochenkrebs
  • Verdummung
  • Unfruchtbarkeit

Jetzt finden wir Flour in fast jeder Zahnpasta, mit der Begründung, dass dies die Zähne stärken soll. Das Gegenteil ist aber der Fall.

Zum Schluss muss gesagt werden, dass der Bewusste Konsum von Bio-Lebensmitteln im letzten Jahrzehnt gestiegen ist, und es durchaus Alternativen gibt, sich gesund zu Ernähren.

Wiederum sollte gesagt sein, dass Bio alleine nicht Bio ist. Schauen Sie immer nach, was dem Lebensmittel bzw. Produkt enthalten ist und hören Sie auf Ihre Intuition.

Nur wer fähig ist dem “Bösen” ins Auge zu sehen findet die Weg heraus!

 

Dank der aktiven Menschen auf der Erde, gibt es wie noch nie zuvor, eine enorme Masse an  bereitgestellter Information.

Auch Ich war fündig und empfehle von Alex Jones dieses Video:

 

9/11– die Große Lüge

9-11Die Vorfälle am 11.September 2001 haben einschneidende Freiheitsberaubungen bewirkt und die offiziellen Versionen von 11.September sind alles andere als glaubwürdig.

 

1) Ein Flugzeug kann unmöglich in das WTC fliegen ohne davor Schäden davon zu bekommen.

2) Die Fassade des WTC1+2 war laut Video bis zur Explosion voll intakt. Das Video gleicht einer Bildretusche, wo das Flugzeug einfach hinzugefügt wurde, was wie Butter in das Gebäude fliegt. Stahl ist stärker als Aluminium!

3) Das WTC1+2 wurde von Architekten so gebaut, dass es mindestens zwei Flugzeugkollisionen standhalten kann. Es hätte gar nicht zusammenfallen können.

4) Sprengladungen waren dazu nötig, um das Gebäude so perfekt in sich brechen zu lassen.

5) Silverstein hatte zuvor alle WTC Gebäude gekauft und auf eine horrende Summe  gegen Terroranschläge versichern lassen.

6) Alle Gebäude die eingestürzt sind waren Silversteins Eigentum.





Like Augen auf!

Folge uns!

SeitenbannerAugenauf
SeitenbannerAugenauf

Blogger gesucht!

Haben Sie Informationen, die Sie der Welt teilen wollen? Ich freue mich auf jegliche Anfragen!

Artikel

Neuigkeiten

Willkommen auf "AUGEN AUF!"
Diese Webseite dient als Plattform für alles Interessante, was wir sonst nicht erfahren würden, da viele Medien gleichgeschaltet sind und gewisse heikle Themen nicht veröffentlichen darf. Jeder der sein wichtiges Wissen verbreiten möchte kann es hier (nachdem es überprüft wurde) verbreiten.

Einfach Anmelden und los geht's!

Wer ist Online

1 Besucher online
0 Gäste, 1 Bots, 0 Mitglied(er)