Die Wege des Wassers

Es ist in letzter Zeit immer wieder zu Hochwässern gekommen, die enorme Schäden anrichteten. Wieso kommt es überhaupt so weit?

Es gibt einen Grund weshalb starke Regengüsse zu Überschwemmungen und Erd-Erosionen führen:

Die Abholzung des Waldes, die mit der Erwärmung des Erdbodens einhergeht, wodurch auch der Grundwasserspiegel sinkt und das Regenwasser nicht mehr, im Gegensatz zu einem Waldboden, ins Erdreich eindringen kann.

Der Waldboden kann im Vergleich zu einer frei stehenden Fläche, sechs Mal mehr Wasser zu sich aufnehmen und bis zu 90 Prozent des Regenwassers halten.

 

In dem folgenden Film wird dieses Thema und weitere spannende Themen behandelt.

2011-07-13 16.50.31

 

 

Ich bitte Sie um eine Bewertung dieses Artikels

Es gibt noch keine Bewertungen

Like Augen auf!
Folge uns!
SeitenbannerAugenauf
SeitenbannerAugenauf
Blogger gesucht!
Haben Sie Informationen, die Sie der Welt teilen wollen? Ich freue mich auf jegliche Anfragen!
Artikel
Neuigkeiten

Willkommen auf "AUGEN AUF!"
Diese Webseite dient als Plattform für alles Interessante, was wir sonst nicht erfahren würden, da viele Medien gleichgeschaltet sind und gewisse heikle Themen nicht veröffentlichen darf. Jeder der sein wichtiges Wissen verbreiten möchte kann es hier (nachdem es überprüft wurde) verbreiten.

Einfach Anmelden und los geht's!

Wer ist Online
2 Besucher online
0 Gäste, 2 Bots, 0 Mitglied(er)